Autor: noosphaere

Plakat von "" 0

Niemandsland – Aftermath

Niemandsland – Aftermath ist ein sehr nachdenklich stimmender Film (mit einem erstaunlich guten deutschen Titel), der einen sonst seltenen (nie?) Zeitpunkt und eine Konstellation unmittelbar nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs zeigt. Das Verhältnis zwischen den Alliierten (hier die Briten im vollständig zerbombten Hamburg) als „Sieger“ des Zweiten Weltkriegs und den Deutschen, unter denen sich naturgemäß nicht nur Nazis befanden, stellt einen sehr interessanten Plot dar. Wie gehen die einst...

0

Der TV-Serien neue Kleider

Auch Serien haben maßgeblich die Klamotten-Mode geprägt: Da gibt es Soaps über die Modebranche. Es gibt mehr oder weniger trendige Mode, die von den Darstellern getragen wird oder völlige Totalausfälle, was den Klamottengeschmack angeht und über die man sich herrlich streiten kann. Aber auch zeitlose Kleidung, die den Seriencharakteren ihre eigene unverwechselbare Note verleiht. All das und auch merkwürdige Melodien von Serien, die nix mit Mode zu tun haben, hört...

0

„Mit 5 Whiskys geht’s“ – Progrock im Remixtape

Endlose Gitarrensoli, seltsame Instrumente und durchgeknallte Musiker, ist das alles, was Progrock drauf hat? Nein, erfahren Matz und Chris in der Sendung Remixtape von Campusradio Karlsruhe. Es gibt auch Melodien, Refrains zum Mitsingen und Stücke unter 40 Minuten. Da beide sich nicht wirklich auskennen, haben sie sich mit mir Unterstützung geholt. Netterweise bezeichnen mich die Macher des Campusradio-Formats ‚Remix-Tape‘ Matthias Kastning und Christoph Holzwarth (aka Toolbox) als Campusradio-Mastermind, aber das...

0

TV-Seriensongs – die Dritte

Jetzt ist es offiziell: Die Live-Stunde über Fernsehserien-Songs findet zum dritten Mal statt und ist damit selbst … Trommelwirbel … eine Serie!!! Wieder einmal gingen beim Campusradio Karlsruhe jede Menge Wünsche von längst vergangenen Fernsehserien aus der Kindheit und aktuellen Formaten der Binge-Watching-Gegenwart ein und einige werden hier im Halloween Special gespielt. Was genau diese Sendung eigentlich mit Halloween zu tun hat, weiß ich auch nicht wirklich … aber sie...

0

„Vom Schniebelschnabel bis zum Po, Speedy-bi, Speedy-bo …“

Wer erinnert sich nicht gerne … und wehmütig an die gute, alte Zeit … in der man noch die Zeit hatte, sich in aller Ruhe seine Lieblingsserie anzuschauen? Um diese Gefühle wieder aufleben zu lassen, spielt morgen um 10 Uhr Ralf zum zweiten Mal (die 1. Seriensongs-Sendung lief am 11.09.) eine kleine, aber feine Auswahl alter und auch neuer Melodien und Songs, die untrennbar mit einer Serie verbunden sind. Dazu...

0

Der Verkehrsraum ist ein sozialer Raum

Der Artikel der ZEIT vom 23.09.2019 „Auf den Straßen herrscht Krieg“ und die Reaktionen darauf zeigt mal wieder, dass die Diskussion in Sachen PKW (resp. SUV) vs. Fahrradfahrer (resp. Fußgänger) in die falsche Richtung läuft. Beispielsweise wird der Artikel als tendenziös ausgewiesen. Beim Versuch, meine völlig unwichtige Meinung zu diesem Tweet kundzutun, merkte ich sehr schnell, dass ein einzelner Tweet hierzu nicht ausreichen würde und plante schon einen fünfteiligen. Als...

0

Ihr wisst schon … abschalten!

Wenn man an seine Kindheit denkt, kommt man nicht um sie herum: Fernsehserien. Klar, man sollte nicht dauernd vor der Glotze gesessen haben und oft scheuchten einen die Eltern ins Freie oder verboten einem die ein oder andere Serie, weil sie zu heftig für das zarte Kindergemüt war oder einfach nur, weil sie die Serie nicht für sehenswert erachteten. Aber die Serien, die man toll fand und auch schauen durfte,...

0

Traumberuf Moderator*in

Radio machen – kann ich. Ja, denkst du. Wie das so ist in einem Studio, welchen Regler man/frau nicht vergessen sollte und welche Gedanken sich kurz vor dem Aufblinken der On-Air-Lampe so verirren, erfahrt ihr von Anna, Nena und mir hautnah und ungeschminkt. Anna und ich ziehen normalerweise hinter den Kulissen die Strippen des Campusradio Karlsruhe, wagen sich ins Rampenlicht und nehmen an einer Studio-Schulung bei unserer Radio-Meisterin Nena teil....

Der Fish is‘ noch lange nich‘ geputzt! 0

Der Fish is‘ noch lange nich‘ geputzt!

Er ist schon lange im Musikgeschäft. Er prägte, ob er wollte oder nicht, mit seiner damaligen Band Marillion den Neo-Progressive Rock. Nachdem sich Derek William Dick, genannt Fish Ende der 80er von seiner Band trennte, entwickelte er seinen eigenen Stil. Dieses Jahr ist er mit seiner Weltschmerz / Clutching At Straws-Tour unterwegs und zeigt auf der Bühne, was er all die Jahre gelernt hat: Seinen Mann stehen. Am 9. November...

Lernen der Zukunft – Oder: Welchen Grund zu lernen haben wir in Zukunft? 0

Lernen der Zukunft – Oder: Welchen Grund zu lernen haben wir in Zukunft?

Ein Kommentar Lernen ist nicht wissen – oder hieß es: Glauben ist nicht wissen? Im Grunde ist beides nicht weit voneinander entfernt. Wenn man etwas glaubt oder etwas weiß, ist man fertig. Man durchlief einen Prozess der Informationsaufnahme, der persönlichen Überprüfung und kam zu einem Resultat. Bei beidem, dem Glauben und dem Wissen, erreicht man einen zumindest temporären Stillstand. Prozess abgeschlossen. Der Nächste, bitte! Beim Lernen ist das etwas anderes....