Kategorie: TV-Serie

0

Ripley

Extrem ruhige Verfilmung des Stoffs von Patricia Highsmith mit einer wesentlich düsteren Komponente des Psychopathen Tom Ripley. Die Umsetzung als Schwarz-Weiß-Film ist in den ersten Episoden etwas (ver-)störend, zumal die italienische Küste in Farbe durchaus attraktiv gewesen wäre, verbindet sich aber allmählich symbiotisch mit der Stimmung der Handlung. Interessant ist...

0

Jahrmarkt der Eitelkeiten

Eine ganz unterhaltsame, aber sehr sprunghafte Verfilmung des Klassikers von Thackeray. Der Versuch, den Abstand zwischen Zuschauer, Erzähler und Handlung zu verringern, ist ganz gut gelungen, aber der Funke sprang zumindest bei mir nicht wirklich über. Staffel 1: 7/7 Episoden 2.5/5

0

Emily in Paris

Nicht besonders lustig, nicht besonders unterhaltsam und voller Klischees und Luxus”problemchen”. Der verzweifelte Versuch, Beverly Hills 90210, Melrose Place und Sex and the City in die Zeit von Influencer und social media zu transferieren. Im Verlauf der Staffeln klappt es meistens ganz gut, die Gratwanderung zwischen “langweilig” und “etwas drüber”...

0

The Witcher

Fantasy der alten Garde mit einer guten Portion Humor und Selbstironie. In der dritten Staffel wurde es für mich etwas unübersichtlich, wer mit wem zusammenarbeitet oder wer gegen wen intrigiert, aber das Ende der Staffel hat mich wieder mit der Story versöhnt. Staffel 1: 8/8 Episoden Staffel 2: 8/8 Episoden...

0

The Crown

Sehr interessante Interpretation des britischen Königshauses während der Regentschaft Königin Elisabeths II. Gefühlvolle und detaillierte Schilderung der interpretierten Privatsphäre im Buckingham Palast. Leider ließ die Qualität in Staffel 5 unangenehm nach, zog aber zur 6. Staffel wieder etwas an. Staffel 1: 10/10 Episoden Staffel 2: 10/10 Episoden Staffel 3: 10/10...