Kategorie: Fantasy

0

June Is: Gefangen zwischen den Zeilen – Simas Fluch

Der Debütroman von June Is ist ein wirklich (!) wilder Ritt.Ich kann meine Überraschung, die ich beim Öffnen der Post verspürte, nicht verhehlen, als mir ein kleines Taschenbuch in einem eher ungewohnten Format entgegenstolperte … denn bei der Papierausgabe von “Gefangen zwischen den Zeilen – Simas Fluch” handelt sich um...

0

Nora Bendzko: Die Götter müssen sterben

Wenig begeistert mich mehr, als eine neue Geschichte, in der sich Elemente befinden, die mich an alte Geschichten erinnern oder diese neu erzählen. Mythologeme sind etwas Faszinierendes. Und welche Geschichten könnten inspirierender sein, als die von unsterblichen Gött*innen und ihren Erlebnissen mit sterblichen Erden-Menschen? So war mit Nora Bendzkos Roman...

0

James A. Sullivan: Das Orakel in der Fremde

Teil 2 der Chroniken von Beskadur “Das Orakel in der Fremde” von James A. Sullivan ist eine exzellente Fortsetzung des ersten Teils “Das Erbe der Elfenmagierin“. “Nicht die Zeit heilt die Wunden, sondern die Gemeinschaft.” `(S. 319)` Die Geschichte überwindet mühelos drei Jahrzehnte nach dem Ende von Teil 1, schließt...

0

Swantje Niemann: Das Buch der Augen

Eine Jägerin von inneren und äußeren Dämonen wider Willen. Der grandios geschriebene Roman ‘Das Buch der Augen’ und bei Edition Roter Drache erschienene von Swantje Niemann ist kein klassischer Dämonenjagd-Roman, sollte es so etwas überhaupt geben. Sicher, bei der “Berufsbezeichnung” Dämonenjägerin mag so manche/r an Buffy denken, aber Renia ist...

0

Moritz Böger: Die Aschebrut

Der im Dezember 2021 im Ventura Verlag erschienene Debütroman von Moritz Böger Die Aschebrut. Chronik der Söldner ist eine gelungene Reminiszenz an die guten, alten Pen&Paper Rollenspiele. Zumindest erinnerte mich die Geschichte schon früh im Plot an stundenlange Abenteuer in Hobbykellern, die oftmals nur ein Ende durch energisch auftretende Mütter...

0

James A. Sullivan: Das Erbe der Elfenmagierin

 4.5/5 Der erste Band der Chroniken von Beskadur ist, das kann man mit Fug und Recht konstatieren, diverse und emotionale Fantasy. Von Beginn an wird klar, dass traditionelle Rollen von James A. Sullivan so gar nicht bedient werden. Das mag den konservativen Fantasy-Fan etwas verunsichern, aber derlei Verwirrung ist...

2

J. C. Vogt: Anarchie Déco

 5/5 Der Roman Anarchie Déco von Judith und Christian Vogt ist … eine Klasse für sich! So viel kann man auf alle Fälle schon mal sagen, ohne Gefahr zu laufen, zu spoilern. Vor allem ist der Roman ein Zeugnis von Mut. Es ist mutig, es mit unliebsamen oder/und bewusst...

0

Theresa Hannig: König und Meister

Keine Ahnung, an was es lag, aber Theresa Hannigs neuestes Werk ‘König und Meister‘, erschienen in Edition Roter Drache, fesselte mich von Anfang bis Ende. Naja … ich könnte schon ein paar Antworten auf diese Frage geben, aber es war dennoch eine merkwürdig alte und auch neue Erfahrung, mal wieder...