Markiert: John Hawkes

0

Dem Leben auf der Spur

Ganz nettes Road Movie, bei dem eine dysfunktionale Vater-Sohn-Beziehung aufgearbeitet wird. Schöne Landschaft, aber etwas wenig Handlung. Das in der jeweiligen Kindheit begründete Trauma wird zwar langsam und vorsichtig aufgebaut, aber die eigentliche Beziehung der beiden wird wenig behandelt. Ansonsten ganz passabel. 2/5

0

Lost

Grandiose Serie, die ich gleich zweimal anschauen musste. Auch wenn man relativ schnell vermutete, dass die Lösung so einfach ist, vermochte es die Serie, einen von Staffel zu Staffel spannend zu halten.  5/5 Staffel 1: 25/25 Episoden (2x)Staffel 2: 24/24 Episoden (2x)Staffel 3: 23/23 Episoden (2x)Staffel 4: 14/14 Episoden...

0

24

An sich etwas ermüdend, wenn Jack Bauer ständig die Welt retten muss und von mal zu mal wurde die Bedrohung nicht wirklich glaubhafter, aber schon nach der ersten Staffeln hat es Suchtpotential.  4.5/5 Staffel 1: 24/24 Episoden Staffel 2: 24/24 Episoden Staffel 3: 24/24 Episoden Staffel 4: 24/24 Episoden...

0

Akte X: Die unheimlichen Fälle des FBI

Eine Serie, die ihresgleichen sucht. Keine andere Mystery-Serie konnte ihr bisher das Wasser reichen. Ich bin mir sicher, dass viele Fans durch die Serie an Übernatürliches und extraterrestrische Phänomene zu glauben lernten.  5/5 Staffel 1: 24/24 Episoden Staffel 2: 25/25 Episoden Staffel 3: 24/24 Episoden Staffel 4: 24/24 Episoden Staffel...

0

The Peanut Butter Falcon

Direkt und ohne Umschweife. Schönes Road Movie in außergewöhnlicher Landschaft. Die Wrestling-Szene ist leicht pathetisch, aber als eine Art Kindheitswunschtraumerfüllung dann doch gut umgesetzt. Zack Gottsagen spielt hervorragend das Kind in einem Erwachsenenkörper und Shia LaBeouf überzeugt mit seiner autoaggressiven Selbstmitleidrolle. Dakota Johnson kommt eher unspektakulär rüber und ihre Rolle...