Wird das Netz vielleicht doch von Psychopathen beherrscht?

Die Kombination des Beitrags vom 14.01.2015 auf nano und die These 9 („Das Netz begünstigt die Genialen, die Rücksichtslosen, die Privilegierten, Demokratie begünstigt das Mittelmaß“) (Weniger Freiheit, mehr Geheimnis, 15.01.2015) von Alexandra Borchardt (Süddeutsche Zeitung) stimmt mich nachdenklich …

Sind vielleicht die führenden, ach so risikobereiten Köpfe der internetbeherrschenden Konzerne nicht kriminell gewordene Psychopathen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.