Servus!

Blog-Relaunch 2013:Neustart03_200x_30grad

Da beizeiten Gedanken entstehen, die, wo auch immer sie herstammen mögen, nicht permanent dazu geeignet sind, spontan ausgesprochen zu werden, möchten wir diesen mehr oder minder ernst gemeinten Worthaufen hier eine “Heimat” bieten. Wir werden versuchen, uns kurz zu fassen, so dass es beizeiten nur Sentenzen sind, die wir der geneigten Leserin, dem geneigten Leser anzubieten haben. Bedingt durch ein narzisstisch angefärbtes Unvermögen, nicht immer wirklich schnell zum Punkt zu kommen, wagen wir es aber auch, längere Texte der/dem hektisch surfenden Leser/in anzubieten, in der Hoffnung, die Aufmerksamkeit ausreichend lange an den Beitrag binden zu können.

Dieser Blog ist aber nicht zuletzt auch aus dem schlichten Bedürfnis heraus entsprungen, den Autoren als digitales Florilegium zu dienen, um dem mit zunehmendem Alter fortschreitenden, ganz privaten Vergessen entgegenzuwirken. Nicht zuletzt deswegen bitten wir die Leserin, den Leser schon im Vorhinein für alle entstehenden Unannehmlichkeiten um Verzeihung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.