Open Access an der Universitätsbibliothek Karlsruhe

kategorie_digitalDass auch Bibliotheken ein Interesse an Open Access haben, zeigt die Universitätsbibliothek Karlsruhe.

Natürlich geht es hier nicht um das willkürliche Veröffentlichen von geistigem Eigentum, sondern um eine informationsethische Praxis innerhalb des rechtlichen Rahmens.

Sehr lobenswert!

 

[zuerst veröffentlicht bei http://interretiatus.wordpress.com]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.