Der nächste Schritt: Kollaborative Videos – Kaltura und seine Beta-Version

kategorie_digitalNun soll es also so weit sein: rich-media collaboration versucht sich in großem Maßstab an Wikis.

Kaltura Inc. startet einen Beta-Test zur Integration kollaborativer Bewegtbilder. Das soll dazu führen, dass die wenig mit Videos, Animationen und auch Bildern ausgestattete Wikipedia und auch andere Wikis medialen Zuwachs bekommen.

Es wird sich zeigen, ob dadurch nicht einfach nur eine Wiederverwertung der Videos von Flickr- oder anderer Video-Communities ermöglicht wird oder ob sich dadurch nicht doch ein informationeller Mehrwert für die Wikis und evtl. auch für den OpenContent eLearning-Sektor (wie z.B. WikiEducator) ergibt.

siehe auch: Netzwelt-Artikel

 

[zuerst veröffentlicht bei http://interretiatus.wordpress.com]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.