Videos schneiden und konvertieren

kategorie_digitalEndlich hat die Suche nach einer einfachen, kostenlosen und auch noch guten Lösung für die Bearbeitung von Videodateien und die anschließende Konvertierung ein Ende.

Die Lösung zum Schneiden lautet: avidemux

Die Lösung zum Konvertieren lautet: Any Video Converter

Und dann gibt es noch Lightworks 2010, ein komplettes Videoschnittprogramm von Editshare, das 2011 Open Source werden soll (vgl. c’t 2011, Heft 2, S. 58f).

 

[zuerst veröffentlicht bei http://interretiatus.wordpress.com]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.