Verratene Liebe

Verratene Liebe

Verratenes Glück

20181 h 40 min
Kurzinhalt

Wer ist schuld an einem Ehebruch? Die Geliebte? Der Ehemann? Die Ehefrau? Die unbefangene 24-jährige Illustratorin Alice fühlt sich während ihrer Wohnungssuche in Paris schnell zu dem etwas älteren, attraktiven Immobilienmakler Julien hingezogen. Aber dieser ist glücklich verheiratet und lebt mit seiner Frau Marie und ihrem jugendlichen Sohn Mathias in der gemeinsamen Wohnung. Trotz anfänglichen Zögerns beginnt Julien bald eine leidenschaftliche Affäre mit der jungen Frau. Auch für Alice wird schnell mehr aus den regelmäßigen Treffen. Aus Neugier geht sie in den Tee-Salon von Juliens Ehefrau Marie und nimmt dort spontan einen Job als Aushilfe an. Marie ist in ihren Mann immer noch verliebt wie am ersten Tag. Doch sie wünscht sich, mit Julien ihrem alltäglichen Ehe-Trott zu entfliehen, und schlägt ihm vor, ihn auf seiner nächsten Dienstreise nach Nizza zu begleiten.

Metadaten
Titel Verratenes Glück
Original Titel Un adultère
Regisseur Philippe Harel
Laufzeit 1 h 40 min
Starttermin 5 Oktober 2018
Detail
Medien
Film-Details
Bewertung In Ordnung
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.

Ganz nett, auch mal einen französischen Film zu sehen, der nicht davon ausgeht, das Promiskuität in Frankreich völlig in Ordnung ist und problemlos weggepustet werden kann. Allerdings verkümmern in dem Film ein paar begonnene Handlungsstränge und münden ins Nichts. Auch der vollständige Perspektivenwechsel von der Nebenbuhlerin hin zur Ehefrau ist etwas merkwürdig. Die Geliebte wird im letzten Viertel einfach unter den Teppich gekehrt und im Drehbuch entsorgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.