Die schönen Tage

Die schönen Tage

Die schönen Tage

20131 h 34 min
Kurzinhalt

Caroline hat ihren Beruf als Zahnärztin an den Nagel gehängt. Da sie nun viel Zeit hat, haben ihre Töchter ihr einen Schnupperkurs beim Senioren-Freizeitklub Die schönen Tage geschenkt. Der Schauspielkurs hat ihr nicht gefallen; deshalb besucht sie einen Computer-Kurs. Obwohl sie verheiratet ist, verliebt sie sich in den wesentlich jüngeren Dozenten Julien. Sie lieben sich in seiner Wohnung und in den Räumen des Klubs. Julien gesteht ihr, dass er als Junge in ihre Praxis kam, um sie im Arztkittel zu sehen. Ihr Mann Philippe, gleichfalls Zahnarzt, entdeckt ihre Affäre bald und zieht in ein Hotel. Derweil will Caroline mit Julien nach Island reisen. Als sie auf dem Flughafen auf den verspäteten Flug warten müssen und Julien die Bekanntschaft einer jüngeren Frau macht, wird Caroline klar, dass ihre Beziehung zu Ende geht...

Metadaten
Titel Die schönen Tage
Original Titel Les Beaux Jours
Regisseur Marion Vernoux
Laufzeit 1 h 34 min
Starttermin 19 Juni 2013
Detail
Medien
Film-Details
Bewertung In Ordnung
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.

Erstaunlich wenig Konflikte trotz hohem Konfliktpotential. Man könnte zur Einsicht gelangen, dass Beziehungen in Frankreich nicht ohne Seitensprünge funktionieren und es lediglich darauf ankommt, diskret damit umzugehen 8-I

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.