Die Aura oder Im Zustand der Gnade

Angela Steinmüller, Karlheinz Steinmüller

Die Kurzgeschichte von Angela und Karlheinz Steinmüller handelt von einem scheinbarer Hack, der dazu führt, dass vermeintlich zufällig ausgewählte Personen über mobile Endgeräte mit einer Aura versehen dargestellt werden.

Schnell kommen Verschwörungstheorien und pseudoreligiöse Strömungen auf, die die Aura-Träger als „Erwählte“ oder „Verfluchte“ brandmarken. Ein interessantes Beispiel dafür, wie ein winziges optisches Unterscheidungsmerkmal, Menschen ins Chaos stürzen können.

Quelle: https://www.tor-online.de/fiction/2019/03/die-aura-oder-im-zustand-der-gnade-angela-karlheinz-steinmueller/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.