Markiert: Christina Ricci

0

Percy

Zwar eine dramatische Geschichte, vor allem, weil sie einen realen Hintergrund hat, aber alles wirkt etwas hölzern und episodenhaft abgehackt. Nur durch die Leistung von Christopher Walken bekommt der Film gerade noch so die Kurve.