Le Mans 66 – Gegen jede Chance

Le Mans 66 – Gegen jede Chance

Titel
Le Mans 66 - Gegen jede Chance
Original Titel
Ford v Ferrari
Regisseur
James Mangold
Schauspieler
Christian Bale, Matt Damon, Jon Bernthal, Caitriona Balfe, Josh Lucas, Noah Jupe, Tracy Letts, Remo Girone, Ray McKinnon, J. J. Feild, Jack McMullen, Corrado Invernizzi, Joseph Williamson, Ian Harding, Christopher Darga, Shawn Law, Emil Beheshti, Darrin Prescott, Alex Gurney, Benjamin Rigby, Ben Collins, Francesco Bauco, Guido Cocomello, Adam Mayfield, Sean Carrigan, Lachlan Buchanan, Giles Matthey, Rudolf Martin, Evan Arnold, Darin Cooper, Elizabeth Dement, Wallace Langham, Jonathan LaPaglia, Brad Beyer, Ottavio Taddei, Giovanni Cirfiera, Wyatt Nash, Drew Rausch, Ward Horton, Luigi Debiasse, Michael Lanahan, Tanner Foust, Peter Arpesella, Andrew Burlinson, Lou Beatty Jr., Stefania Spampinato, Dallas Chandler, Scott Rapp
Laufzeit
2 h 32 min
Starttermin
13 November 2019
Genres
Drama, Action
Kurzinhalt
Der Film basiert auf der wahren Geschichte des visionären Sportwagenherstellers Carroll Shelby und des furchtlosen Rennfahrers Ken Miles. Gemeinsam kämpfen sie gegen die Intervention ihres Auftraggebers, die Gesetze der Physik und ihre eigenen inneren Dämonen, um die dominierenden Rennwagen von Enzo Ferrari beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans 1966 in Frankreich besiegen.
Produktion
20th Century Fox, Chernin Entertainment
Produzent
James Mangold, Jenno Topping, Peter Chernin
Autor
Drehbuch-Autor
Jason Keller
Komponist
Marco Beltrami
Land
 Frankreich Vereinigte Staaten
Sprachen
Französisch, Japanisch, Italienisch, Englisch
Kameramann
Phedon Papamichael
Slogan
Zertifikation
12
Keine Jugendfreigabe
Budget
$97.600.000
Einnahmen
$220.803.003
IMDb Id
tt1950186
Website
https://www.foxmovies.com/movies/ford-v-ferrari

Ein erstaunlicher und überraschend guter Film über Autos und Menschen. Es waren vor allem die beiden Hauptdarsteller Matt Damon und Christian Bale, die dem Film die Seele gegeben haben. Trotz Überlänge war der Film vor allem wegen des Humors und cleveren Dialoge extrem kurzeilig. Sogar als Nicht-Autorennen-Fan war ich gefesselt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.