Ein letzter Job

Ein letzter Job

Titel
Ein letzter Job
Original Titel
King of Thieves
Regisseur
James Marsh
Schauspieler
Michael Caine, Jim Broadbent, Tom Courtenay, Charlie Cox, Paul Whitehouse, Michael Gambon, Ray Winstone, Francesca Annis, Olivia Le Andersen, Anna Elijasz, Ben Willbond, Paula Bacon, Andy Gillies, Matt Bardock, Claire Lichie, Tim Bruce, Josephine Butler, Ann Akin, Tim Lewis, Iris Lacey, Adam Leese, Jamie Martin, Nell Hewtson, Martha Howe-Douglas, Kellie Shirley, Lampros Kalfuntzos
Laufzeit
1 h 47 min
Starttermin
4 September 2018
Genres
Krimi, Drama
Kurzinhalt
All seine Kumpanen sitzen im Gefängnis, seine Ehefrau ist bereits tot und sein Alltag ist voller Trott und ohne Überraschungen: Brian Reader ist dennoch nicht bereit in den Ruhestand zu gehen. Ein letztes Ding will er noch drehen, auch weil er beweisen will, dass er es immer noch draufhat. Doch Brian will nicht nur irgendein Verbrechen begehen, sondern nicht weniger als den größten Diamantenraub in der Geschichte Großbritanniens. Dafür versammelt der ältere Herr ein Team von Gaunern um sich.
Produktion
Working Title Films, StudioCanal
Produzent
Tim Bevan, Eric Fellner, Michelle Wright, Ali Jaafar, Amelia Granger
Autor
Drehbuch-Autor
Komponist
Benjamin Wallfisch
Land
 Vereinigtes Königreich
Sprachen
Englisch
Kameramann
Danny Cohen
Slogan
Zertifikation
12
Keine Jugendfreigabe
Budget
Einnahmen
IMDb Id
tt5789976
Website
https://www.kingofthieves.co.uk/

Auch Senioren-Verbrecher sind Verbrecher. Diesmal wird nicht das Gentlemen-Klischee erfüllt und die Einbrecher im Herbst/Winter ihres Lebens entpuppen sich als misstrauische Betrüger. Keiner traut dem anderen oder gönnt ihm was. Auch wenn der Film auf dem echten Einbruch beruht, hätte ich mir mehr Witz und Charme und weniger Einfachheit und Vulgarität gewünscht. Da kann auch ein Michael Caine das Ruder nicht herumreißen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.