Facebook „wichtiger“ als Apple

kategorie_digitalAuf dem gerade zu Ende gehenden Kongress ‚Digital Life Design – DLD08‚ in München wurde der Facebook-Gründer Marc Zuckerberg vor Steve Jobs zum wichtigsten Internet-Unternehmer gewählt.

Es sollte uns etwas zu denken geben, dass so virtuellen Technologien wie Social Networking inzwischen mehr Bedeutung beigemessen wird als Technologien ‚bodenständiger‘ Global Player. Das Indiz dieser so kommunizierten Stimmung verweist auf eine ungesunde wirtschaftliche Verlagerung, die wir zu Zeiten der New Economy bereits schon einmal erleben durften. Und es ist hinlänglich bekannt, zu welchem ‚Blasen-Platzen‘ dies geführt hat.

Es muss ja nicht gleich der Teufel an die Wand gemalt und schon wieder auf Alan Greenspan’s Irrational exuberance hingewiesen werden, aber man sollte dieser Euphorie doch auch ein wenig gesunden Menschenverstand entgegenstellen, wie bereits Jürgen Krönig am 25.10.07 in der ZEIT schrieb.

 

[zuerst veröffentlicht bei http://interretiatus.wordpress.com]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.