Markiert: Johan Heldenbergh

0

Mein Vater, die Wurst

Belgische Filme sieht man nicht allzu oft und dieser ist durchaus gelungen. Er zeigt ganz humorvoll, wie sich eine festgefahrene Familie durch die spontane und mutige Entscheidung des Familienvaters mit der tatkräftigen Unterstützung einer seiner Töchter neu orientieren und insgesamt glücklicher werden kann. Erfrischend gespielt und charmant aus der Sicht...

0

Eleanor & Colette

Grandioses Duo Hilary Swank und Helena Bonham Carter. Gefühlvoll und ohne Pathos erzählt. Keine juristische Materialschlacht, sondern Schlaglichter aus den Lebensläufen der Beteiligten.

0

Das brandneue Testament

Erfrischend skurrile Erklärungsvariante der Theodizee. Schon fast an Douglas Adams erinnernd wird hier die Genesis neu erzählt und durch ein drittes Testament ergänzt. Zu erahnen, wie die Handlung verlaufen könnte, sollte man sich von vornherein sparen, denn man kann es nicht. Witzig-absurde Begebenheiten wechseln sich mit tragisch-traurigen ab. Humorresistente Religionskonservative sollten allerdings...