Zug um Zug

Zug um Zug

Zug um Zug

2014Länge unbekannt
Kurzinhalt

Jeden Morgen sehen sich Sally und Carl in dem Zug, in dem sie zur Arbeit pendeln. Doch als sie ins Gespräch kommen, finden sie jeweils Gefallen am anderen und plötzlich wird der tägliche Arbeitsweg zu einem heißerwarteten Ereignis. Dumm nur, dass beide in eigentlich glücklichen Beziehungen leben. Doch trotzdem können sie nicht verhindern, dass sie sich ineinander verlieben - mit weitreichenden Konsequenzen...

Metadaten
Titel Zug um Zug
Original Titel The 7:39
Regisseur John Alexander
Laufzeit Länge unbekannt
Starttermin 6 Januar 2014
Detail
Medien
Film-Details
Bewertung Gut
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.

Überraschend kurzweilig und authentisch. Was passiert, wenn der Zufall zwei Menschen aneinanderbindet?

Sehr gut von David Morrissey, Sheridan Smith und Olivia Colma gespielt. Kein überflüssiges Drama oder stereotypes Verhalten. Man stellt sich unwillkürlich die Frage, welche Gedanken Millionen Menschen auf dem Weg zur Arbeit durch den Kopf gehen oder wie man selbst mit so einer Situation umgehen würde. Ein Film über das Berufspendlerleben, so langweilig es ist und wie aufwühlend es sein könnte.

Ich ziehe vor John Alexander meinen Hut … wenn ich einen hätte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.