Voyagers

Voyagers

Titel
Voyagers
Original Titel
Voyagers
Regisseur
Neil Burger
Schauspieler
Tye Sheridan, Lily-Rose Depp, Fionn Whitehead, Colin Farrell, Chanté Adams, Viveik Kalra, Archie Madekwe, Quintessa Swindell, Isaac Hempstead Wright, Madison Hu, Archie Renaux, Wern Lee, Veronica Falcón, Laura Dreyfuss, April Grace, Patrick Bucur, Rufus Bateman, Jaquelin Capusan, Raphael Wilder, Antonia Dragoman, Lou Llobell, Reda Elazouar, Mariska Ariya, Theadore Soptelea, Andrei Cristian Anghel, Vu Hoang Viet, Mohamed Saleh, Pan Jiaqiang, Samuel Sealey, Elena Raducanu, Ioana Brumar, Julienne Kadima, Phan T. Thao, Petruta Petrea, Vioctoria E. Moraru, Irina Artenii, Ioana Nimigean, Anh H. Nguyen, Vlad Ionut Popescu
Laufzeit
1 h 48 min
Starttermin
8 April 2021
Genres
Science Fiction, Thriller
Kurzinhalt
Als die Zukunft der menschlichen Rasse auf dem Spiel steht, begibt sich eine Gruppe junger Männer und Frauen, die auf Intelligenz und Gehorsam gezüchtet wurden, auf eine Expedition zur Kolonisierung eines fernen Planeten. Doch als beunruhigende Geheimnisse über die Mission ans Tageslicht kommen, beginnen sie immer mehr, ihrem Training zu trotzen und ihre primitivste Form ihrer eigenen Natur zu ergründen. Und während das Leben auf dem Schiff immer mehr im Chaos versinkt, werden sie zunehmend von Angst, Lust und dem unstillbaren Hunger nach Macht zerfressen. Dachten sie anfänglich noch, es mit einer Gefahr von außen zu tun zu kriegen, droht nun das, was sich in ihrem Inneren abspielt, ihr Leben gravierend zu verändern.
Produktion
Nota Bene Film Group, Thunder Road
Produzent
Neil Burger, Basil Iwanyk, Brendon Boyea
Autor
Drehbuch-Autor
Neil Burger
Komponist
Trevor Gureckis
Land
 Vereinigte Staaten
Sprachen
Englisch
Kameramann
Enrique Chediak
Slogan
Zertifikation
12
Keine Jugendfreigabe
Budget
$20.000.000
Einnahmen
$4.284.903
IMDb Id
tt9664108
Website
https://www.voyagers.movie

Bedrückende Spiegelung der menschlichen Dummheit und Selbstzerstörung in a nutshell, aber mit einem verheißungsvollem Ende.

Schauspielerisch eher unterdurchschnittlich. Die Charaktere waren eher seicht ausgearbeitet und traumwandlerisch gespielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.