Vox Lux

Vox Lux

Titel
Vox Lux
Original Titel
Vox Lux
Regisseur
Brady Corbet
Schauspieler
Natalie Portman, Jude Law, Raffey Cassidy, Stacy Martin, Jennifer Ehle, Willem Dafoe, Maria Dizzia, Christopher Abbott, Logan Riley Bruner, Meg Gibson, Daniel London, Sahr Ngaujah, Micheál Richardson, Matt Servitto, Leslie Silva, Allison Winn, Max Born, Nikki Brower, Fred Hechinger, Sasha Eden, Dejay Roestenberg, Antonio Ortiz, Angel Dillemuth, Ben Rezendes, Christopher Dylan White, Lya Yanne, Alexa Marcigliano, David Cale, Anna Mikami, Erik King, Nastasha Strang, Jason Nguyen, Jesse Marchant, Henry Storrs, Stephen Izzi, Sophie Curtis, Anthony Mazza, Scott Burik, Celia Rowlson-Hall, Kathryn Avery, Mariusz Kubicki, Madeleine Plener, Elizabeth Chestang, Nitasha Bhambree, Jordan Friedman, Deijah Robinson, Adam Wood, Maceo Oliver, Aaliyah Murphy, Stephen A. Pope, Mona Fastvold, Amandy Fernandez, Aaron Vexler, Susanna Guzman, Nella Cole, Luis Moco, Andy Lucien, Najla Gilliam, Jenna Hellmuth, Chelsea Thedinga, Candace M. Smith, Chris Banks, Jeanmarie Lally, Christopher McLinden, Annie Pisapia, Natasha Romanova, Chuck Taber
Laufzeit
1 h 55 min
Starttermin
7 Dezember 2018
Genres
Drama, Musik
Kurzinhalt
Der Film behandelt den Aufstieg der Sängerin Celeste zum Superstar, nachdem sie während ihrer Schulzeit eine nationale Trägodie miterlebt hat. Dabei ist die Handlung in mehrere Akte aufgeteilt und deckt insgesamt 18 Jahre, angefangen von 1999 bis 2017, des Lebens von Celeste ab. In dieser Zeit wird sie Zeugin von wichtigen kulturellen Ereignissen des 21. Jahrhunderts.
Produktion
Sierra / Affinity, Bold Films, Andrew Lauren Productions (ALP), Killer Films, Three Six Zero
Produzent
Christine Vachon, Robert Salerno, Andrew Lauren, Michel Litvak, Gary Michael Walters, Svetlana Metkina, David Hinojosa, D.J. Gugenheim, Brian Young, David Litvak
Autor
Drehbuch-Autor
Komponist
Scott Walker
Land
 Vereinigte Staaten
Sprachen
Englisch
Kameramann
Lol Crawley
Slogan
Zertifikation
12
Keine Jugendfreigabe
Budget
Einnahmen
$1.330.828
IMDb Id
tt5960374
Website
https://www.voxluxmovie.com/

Es ist fast schon eine Leistung, alle (!) Charaktere so dermaßen langweilig zu gestalten, dass ich nicht einmal den  Faden verloren habe … ich konnte ihn überhaupt nicht finden! Sogar für die Rollen von Natalie Portman und Jude Law hat es der Regisseur Brady Corbet hinbekommen, alles sooooo langweilig zu gestalten, dass alles in Belanglosigkeit versinkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.