Ruf der Wildnis

Ruf der Wildnis

Ruf der Wildnis

20201 h 40 min
Kurzinhalt

Bucks glückliches Hundeleben wird vollkommen auf den Kopf gestellt, als er seinem Zuhause in Kaliforniern entrissen wird und sich plötzlich in der fremden Wildnis Alaskas zu Zeiten des Goldrauschs wiederfindet. Er wird in ein Rudel von Post-Schlittenhunden gesteckt und muss sich hier erst einmal behaupten. Nachdem Buck einen gefährlichen Befehl verweigert, wird er lebensgefährlich verletzt. Zum Glück findet ihn John Thornton, der Buck wieder aufpäppelt und gesundpflegt. Die beiden werden unzertrennliche Freunde und für Buck beginnt das Abenteuer seines Lebens, bis er schließlich seinen wahren Platz in der Welt findet.

Metadaten
Titel Ruf der Wildnis
Original Titel The Call of the Wild
Regisseur Chris Sanders
Laufzeit 1 h 40 min
Starttermin 19 Februar 2020
Detail
Medien
Film-Details
Bewertung Schlecht
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.

Oh, bitte! Mehr Pathos und vermenschlichte Hundeanimationen geht nicht. Was Harrison Ford hier geritten hat mitzuspielen, bleibt im Dunkeln.

Auch die „Entschuldigung“, dass es ein Kinder- und Familienfilm sein soll, macht‘s nicht besser. Sogar Disney wäre die Machart peinlich. Zwischendurch wäre ich sogar nicht erstaunt gewesen, hätte Buck gesprochen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.