Intrigo – Tod eines Autors

Intrigo – Tod eines Autors

Intrigo - Tod eines Autors

20181 h 46 min
Kurzinhalt

Der Autor Germund Rein hat sich selbst ermordet, bevor sein letztes Manuskript veröffentlicht wurde. Sein letztes Lebenszeichen ist ein Brief, in dem er darum bittet, das Buch nicht auf Schwedisch und nicht in seinem Heimatland zu veröffentlichen. Für die Übersetzung wird David engagiert, der bereits zuvor Werke von Rein übersetzt hatte.

Metadaten
Titel Intrigo - Tod eines Autors
Original Titel Intrigo: Death of an Author
Regisseur Daniel Alfredson
Laufzeit 1 h 46 min
Starttermin 11 Oktober 2018
Detail
Medien
Film-Details
Bewertung Schlecht
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.

Im Grunde hätte ich schon skeptisch sein müssen, als ich Veronika Ferres in der Besetzungsliste entdeckte. Aber, dass Benno Fürmann so schlecht spielt, eine so nervige Erzählstimme hat und sich Ben Kingsley für so einen Mist hergegeben hat, hätte ich nicht vermutet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.