Hachiko – Eine wunderbare Freundschaft

Hachiko – Eine wunderbare Freundschaft

Hachiko - Eine wunderbare Freundschaft

20091 h 33 min
Kurzinhalt

Für Parker Wilson (Richard Gere) ist es ein Abend wie jeder andere. Er ist wie immer mit dem 17-Uhr-Zug aus Providence auf dem Bahnhof von Bedrigde angekommen und will weiter nach Hause. Doch dann läuft dem Professor ein kleiner Hund zwischen die Beine. Seine Versuche, noch vor Ort herauszufinden, wem der Welpe gehört, scheitern. Und auch Carl (Jason Alexander), der Bahnhofsvorsteher, will dem niedlichen Kleinen kein Asyl gewähren. Also nimmt Parker ihn mit. Als Parkers Frau Cate (Joan Allen) den Welpen sieht, macht sie unmissverständlich deutlich, dass sie keine Hunde im Haus haben will. Er verspricht ihr, ihn noch am nächsten Tag woanders unterzubringen.

Metadaten
Titel Hachiko - Eine wunderbare Freundschaft
Original Titel Hachi: A Dog's Tale
Regisseur Lasse Hallström
Laufzeit 1 h 33 min
Starttermin 13 Juni 2009
Detail
Medien
Film-Details
Bewertung Schlecht
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.