Gegen den Strom

Gegen den Strom

Titel
Gegen den Strom
Original Titel
Kona fer í stríð
Regisseur
Benedikt Erlingsson
Schauspieler
Halldóra Geirharðsdóttir, Jóhann Sigurðarson, Jörundur Ragnarsson, Juan Camillo Roman Estrada, Thorir Sæmundsson, Vala Kristin Eiriksdottir, Jón Gnarr, Margaryta Hilska, Haraldur Ari Stefánsson, Hilmir Snær Guðnason, Björn Thors, Helga Braga Jónsdóttir, Þorsteinn Guðmundsson, Charlotte Bøving, Iryna Danyleiko, Galyna Goncharenko, Susanna Kurpenko, Magnús Trygvason Eliassen, Saga garðarsdóttir, Halldór Halldórsson, Omar Gudjonsson, Albert Halldórsson, Hjörleifur Hjantarsson, Einakur Stephensen, Antoine Huré, Jon Johanson, David Thor Jonsson, Olena Lavreniuk, Gunnar Bersi Björnsson
Laufzeit
1 h 40 min
Starttermin
22 Mai 2018
Genres
Thriller, Drama
Kurzinhalt
Halla ist Chorleiterin, eine unabhängige und warmherzige, eher in sich gekehrte Frau. Doch hinter der Fassade einer gemächlichen Routine führt sie ein Doppelleben als leidenschaftliche Umweltaktivistin. Bekannt unter dem Decknamen "Die Bergfrau" bekämpft sie heimlich in einem Ein-Frau-Krieg die nationale Aluminiumindustrie. Erst mit Vandalismus und letztlich mit Industriesabotage gelingt es ihr, die Verhandlungen zwischen der isländischen Regierung und einem internationalen Investor zu stoppen. Doch dann bringt die Bewilligung eines fast schon in Vergessenheit geratenen Adoptionsantrags Hallas gradlinige Pläne aus dem Takt. Entschlossen plant sie ihre letzte und kühnste Aktion als Retterin des isländischen Hochlands.
Produktion
Slot Machine, Gulldrengurinn, Vintage Pictures, Köggull Filmworks
Produzent
Marianne Slot, Benedikt Erlingsson, Carine Leblanc
Autor
Drehbuch-Autor
Benedikt Erlingsson, Ólafur Egilsson
Komponist
Davíð Þór Jónsson
Land
 Frankreich Island Ukraine
Sprachen
Englisch, Íslenska, Spanisch, Ukrainisch
Kameramann
Bergsteinn Björgúlfsson
Slogan
Zertifikation
Keine Jugendfreigabe
Budget
Einnahmen
IMDb Id
tt7279188
Website
https://www.womanatwarfilm.com

Leider ein Riesenabzug wegen der schrecklichen und nervtötenden „Musik“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.