Fahrenheit 451

Fahrenheit 451

Titel
Fahrenheit 451
Original Titel
Fahrenheit 451
Regisseur
François Truffaut
Schauspieler
Julie Christie, Oskar Werner, Cyril Cusack, Anton Diffring, Jeremy Spenser, Bee Duffell, Alex Scott, Gillian Aldam, Michael Balfour, Ann Bell, Yvonne Blake, Arthur Cox, Frank Cox, Fred Cox, Noel Davis, Judith Drinan, Kevin Eldon, Alan Ford, Joan Francis, Denis Gilmore, David Glover, Tina Hart, Arthur Haynes, Caroline Hunt, Edward Kaye, Mark Lester, Gillian Lewis, Eric Mason, Charlie McFadden, Roma Milne, Michael Mundell, Anna Palk, Donald Pickering, John Rae, Terry Sartain, Arnold Schulkes, Reg Thomason, Tom Watson, Chris William, Earl Younger
Laufzeit
1 h 53 min
Starttermin
7 September 1966
Genres
Drama, Science Fiction
Kurzinhalt
In einem utopischen Polizeistaat sind Bücher verboten und Lesen steht unter Strafe. Feuerwehreinheiten überwachen Verdächtige, stöbern verbotene Buchbesitzer auf und zerstören jedes bedruckte Papier. Zu einer dieser gehaßten Einheiten gehört auch Montag, der seine Arbeit liebt und seit 5 Jahren nie eine Frage gestellt hat. Da lernt er eines Tages Clarisse kennen, und plötzlich kommt ihm seine Ehefrau Linda, die ihre Tage mit Tabletten- und Fernsehkonsum verbringt, entsetzlich langweilig vor. Heimlich entflieht er dieser kontrollierten Welt und beginnt nachts zu lesen, obgleich er weiß, daß dies tödliche Konsequenzen haben kann…
Produktion
Anglo Enterprises, Vineyard Film
Produzent
Lewis M. Allen
Autor
Drehbuch-Autor
Komponist
Bernard Herrmann
Land
 Vereinigtes Königreich
Sprachen
Englisch
Kameramann
Nicolas Roeg
Slogan
In einer Gesellschaft der Gleichschaltung kann Abweichung den Tod oder die Freiheit bedeuten.
Zertifikation
12
Keine Jugendfreigabe
Budget
$1.500.000
Einnahmen
$2.000.000
IMDb Id
tt0060390
Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.