Duell der Brüder

Duell der Brüder

Titel
Duell der Brüder - Die Geschichte von Adidas und Puma
Original Titel
Duell der Brüder - Die Geschichte von Adidas und Puma
Regisseur
Oliver Dommenget
Schauspieler
Ken Duken, Torben Liebrecht, Christopher Gareisen, Martin Hentschel, David C. Bunners, Florian Bartholomäi, Nadja Becker, Picco von Groote, Merle Collet, Annina Hellenthal, Patrick Joswig, Martin Krah, Oliver Troska, Dominik Paul Weber, Jesse Albert, Alexander Wolf, Moritz Führmann, Henk Buchholz, Christian Hoelzke, Rüdiger Kluck, Dominik Fenster, Antonia Langenohl, Clarissa Molocher
Laufzeit
1 h 56 min
Starttermin
25 März 2016
Genres
Drama
Kurzinhalt
Anfang der 20er Jahre bauen die zwei Brüder Adolf und Rudolf Dassler eine kleine Schuhmanufaktur im fränkischen Herzogenaurach auf. Der Beginn einer unglaublichen Erfolgsgeschichte: Durch die perfekte Zusammenarbeit des Tüftlers Adi und des Verkaufstalents Rudi entsteht schnell ein florierender Betrieb, der mit seinen Sportschuhen die besten Sportler der Welt ausrüstet. Doch der kometenhafte Aufstieg wird getrübt durch wachsende Spannungen, die durch die Nazi-Herrschaft und den Zweiten Weltkrieg, der die Produktion fast zum Erliegen bringt, noch verschärft werden. Auch die Ehefrauen der Brüder werden unweigerlich in den Strudel aus Machtkämpfen, Misstrauen und Verrat hineingezogen. Obwohl das Geschäft nach Kriegsende wieder anzieht, kommt es 1948 schließlich zur Aufspaltung: Aus Dassler's Schuhfabrik werden Adidas und Puma - und aus den Brüdern endgültig erbitterte Konkurrenten.
Produktion
Zeitsprung Pictures
Produzent
Autor
Drehbuch-Autor
Christian Schnalke
Komponist
Land
 Deutschland
Sprachen
Deutsch
Kameramann
Georgij Pestov
Slogan
Zertifikation
12
Keine Jugendfreigabe
Budget
Einnahmen
IMDb Id
tt5013980
Website

Wenn die beiden Hauptdarsteller Ausdruck nicht mit Lautstärke und irren Grimassen verwechselt hätten und sie nicht einen auf Til Schweiger-Gedächtnis-Nuscheln gemacht hätten, wäre der Film richtig gut geworden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.