Drachenzähmen leicht gemacht 3

Drachenzähmen leicht gemacht 3

Titel
Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt
Original Titel
How to Train Your Dragon: The Hidden World
Regisseur
Dean DeBlois
Schauspieler
Jay Baruchel, America Ferrera, Cate Blanchett, Craig Ferguson, Jonah Hill, Kit Harington, F. Murray Abraham, AJ Kane, Christopher Mintz-Plasse, Kristen Wiig, Justin Rupple, Gerard Butler, Julia Emelin, Ólafur Darri Ólafsson, James Sie, Robin Atkin Downes, David Tennant, Kieron Elliott, Ashley Jensen, Gideon Emery
Laufzeit
1 h 44 min
Starttermin
3 Januar 2019
Genres
Animation, Familie, Abenteuer
Kurzinhalt
Hicks (Stimme: Daniel Axt) hat als Häuptling von Berk seinen langgehegten Traum wahrgemacht und eine Welt geschaffen, in der Drachen und Menschen friedlich zusammenleben können. Auch Hicks bester Freund, der Nachtschatten Ohnezahn, fühlt sich in dieser Welt wohl – bis er eines Tages einem ungezähmten und eigensinnigen Drachenweibchen begegnet, das ihm völlig den Kopf verdreht. Das Weibchen sieht aus wie Ohnezahn, nur dass es weiß ist und somit wohl ein Tagschatten sein muss. Während der Flirt der beiden Drachen die Freundschaft von Hicks und Ohnezahn gehörig auf die Probe stellt, bahnt sich ein noch viel schwerwiegenderes Problem an: Der fiese Drachenjäger Grimmel (Lutz Riedel) bedroht das Dorf und seine tierischen und menschlichen Bewohner. Nun müssen sich die Drachenreiter und ihre geflügelten Freunde nach einem neuen Ort umsehen, an dem sie leben können – und sie beginnen mit der gefahrvollen Suche nach der sagenumwobenen „verborgenen Welt“, in der sie alle Frieden finden könnten.
Produktion
DreamWorks Animation, Universal Pictures
Produzent
Bonnie Arnold
Autor
Drehbuch-Autor
Komponist
Land
 Vereinigte Staaten
Sprachen
Englisch
Kameramann
Gil Zimmerman
Slogan
Zertifikation
6
Keine Jugendfreigabe
Budget
$129.000.000
Einnahmen
$517.526.875
IMDb Id
tt2386490
Website
https://www.dragonshiddenworld.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.