Die zwei Gesichter des Januars

Die zwei Gesichter des Januars

Die zwei Gesichter des Januars

20141 h 36 min
Kurzinhalt

Der Amerikaner Rydal hält sich in Athen als Stadtführer über Wasser und trifft eines Tages auf Colette und Chester MacFarland. Er ist sofort fasziniert von den beiden, von ihrer kultivierten Art und der scheinbaren Leichtigkeit ihres Lebens. Doch der Eindruck trügt. Als Rydal die MacFarlands in ihrem Luxushotel besucht, bedrängt ihn Chester, einen offenbar bewusstlosen Mann mit ihm fortzuschaffen. Rydal stimmt zu und begibt sich damit in ein dunkles Netz aus Mord, Eifersucht und Intrigen.

Metadaten
Titel Die zwei Gesichter des Januars
Original Titel The Two Faces of January
Regisseur Hossein Amini
Laufzeit 1 h 36 min
Starttermin 16 Mai 2014
Detail
Medien
Film-Details
Bewertung Nicht schlecht
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.

Die Geschichte ist im Grunde wenig spektakulär. Es sind eher die Veränderungen der Charaktere und eingefangenen Stimmungen, die im Laufe der ungeplanten Wendungen, begeistern. Viggo Mortensen, Kirsten Dunst und Oscar Isaac im Besonderen zeigen gutes Kino.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.