Das Leben des Brian

Das Leben des Brian

Das Leben des Brian

Er war nicht der Messias. Er war ein sehr ungezogener Junge.

19791 h 34 min
Kurzinhalt

Die Geburt von Brian von Nazareth stand schon unter einem Stern, allerdings unter dem falschen: die heiligen drei Könige hatten nämlich zunächst den Stall verwechselt. Jahre später ist Jesus sehr populär, doch Brian wohnt immer noch zu Hause. Weil außer den regelmäßigen Steinigungen, zu denen ihn seine Mutter schleppt, nichts los ist, versucht er sich der Widerstandsgruppe Volksfront von Judäa anzuschließen. Die entpuppt sich jedoch als kommunistisch angehauchter Haufen von Laberköpfen, die weniger an konkreten Aktionen als an endlosen Diskussionen interessiert sind. Als sie sich dann endlich aufraffen, kommt man der Konkurrenz, der judäischen Volksfront, in die Quere und Brian landet als Gefangener vor Pilatus, dessen Sprachfehler allerdings ständig sämtliche Wachen vor Lachen in die Knie zwingt ...

Metadaten
Titel Das Leben des Brian
Original Titel Monty Python's Life of Brian
Regisseur Terry Jones
Laufzeit 1 h 34 min
Starttermin 16 August 1979
Detail
Medien
Film-Details
Bewertung Gut
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.