Charly Fleury’s zweites Leben

Charly Fleury’s zweites Leben

Titel
Charly Fleury's zweites Leben
Original Titel
Tendre et Saignant
Regisseur
Christopher Thompson
Schauspieler
Géraldine Pailhas, Arnaud Ducret, Alison Wheeler, Stéphane De Groodt, Jean-François Stévenin, Antoine Gouy, Elisa Ruschke, Anne Le Ny, Antony Hickling, Clarisse Canteloube, Romain Poirier, Emilie Crubezy, Thierry Dauplais, Véronique Müller, Marie-Bénédicte Cazeneuve, Clara Leroux, Audrey Garcia, Juliette Allain, Pierre Parra, Monique Martial
Laufzeit
1 h 31 min
Starttermin
19 Januar 2022
Genres
Liebesfilm, Komödie
Kurzinhalt
Charly (Géraldine Pailhas) lebt als Chefredakteurin einer Modezeitschrift ihren Traum. Doch als ihr Vater stirbt, erbt sie die Metzgerei seines Vaters - ein über mehrere Generationen aufgebautes Familienunternehmen. Charly kann damit nichts anfangen und will die Firma verkaufen, zieht aber damit den Unmut des alteingesessenen Angestellten Martial (Arnaud Ducret) auf sich. Nachdem sie überraschend ihren Job verliert, begibt sie sich widerwillig selbst hinter die Theke - und entdeckt das Potenzial dieses mit viel Herzblut geführten Ladens.
Produktion
G Films, SCOPE Pictures, Orange Studio, Les films du cap, M&M Films
Produzent
Autor
Drehbuch-Autor
Christopher Thompson, Fabrice Roger-Lacan
Komponist
Land
 Belgien Frankreich
Sprachen
Französisch
Kameramann
Slogan
Zertifikation
12
Keine Jugendfreigabe
Budget
$4.982.250
Einnahmen
IMDb Id
tt13353386
Website

Ziemlich langweilige und beliebige Romanze, die irgendwie auch verzweifelt versucht, das Fleisch-Business aufzuwerten.

Das ständige Hin und Her vergällt es einem, dranbleiben zu wollen. Alles in allem ziemlich belanglos.

Für Vegetarier*innen und Veganer*innen ungeeignet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.