Boss Baby – Schluss mit Kindergarten

Boss Baby – Schluss mit Kindergarten

Titel
Boss Baby - Schluss mit Kindergarten
Original Titel
The Boss Baby: Family Business
Regisseur
Tom McGrath
Schauspieler
Alec Baldwin, James Marsden, Amy Sedaris, Jeff Goldblum, Eva Longoria, Lisa Kudrow, Jimmy Kimmel, Ariana Greenblatt, James McGrath, Raphael Alejandro, Serenity Reign Brown, David Soren, Molly K. Gray, Ashlyn Lundahl, Tom McGrath, Reyn Doi, Walt Dohrn, April Lawrence, Miles Bakshi, Marjorie Cohn, Nicholas Gist, Collin Erker, Kristin Lowe, Margie Cohn, Connor Albrecht
Laufzeit
Starttermin
1 Juli 2021
Genres
Animation, Komödie, Abenteuer, Familie
Kurzinhalt
Nach der turbulenten Zeit, die Tim gemeinsam mit seinem Bruder Boss Baby erlebt hat, haben sich die beiden Brüder auseinandergelebt. Der ehemalige Agent der Baby Corp. ist mittlerweile längst erwachsen geworden und Tim ist glücklicher Familienvater. Aber in letzter Zeit macht sich Tim zusehends Sorgen um seine Tochter Tabitha, die - nahezu zerfressen von Ehrgeiz - nur noch ihre Schullaufbahn im Kopf hat. Als dann die Baby Corp. an Ted mit der Bitte herantritt, noch einmal in die Windeln zu schlüpfen, um gegen den Leiter von Tabithas Schule zu ermitteln, ist die Familie von einst wieder vereint.
Produktion
DreamWorks Animation, Universal Pictures
Produzent
Marla Frazee, Jeff Hermann
Autor
Drehbuch-Autor
Michael McCullers
Komponist
Hans Zimmer, Steve Mazzaro, Hans Zimmer, Steve Mazzaro
Land
 Vereinigte Staaten
Sprachen
Englisch
Kameramann
Slogan
Mitarbeiter kannst du feuern. Familie nicht.
Zertifikation
6
Keine Jugendfreigabe
Budget
$82.000.000
Einnahmen
$146.745.280
IMDb Id
tt6932874
Website
https://www.upig.de/micro/boss-baby-schluss-mit-kindergarten

Der Fortsetzung hätte etwas weniger Hektik und Actionszenen gut getan. Vor lauter sehr schnellen Sequenzen, verlor ich oft den Fokus auf die Dialoge und die Handlung und es bahnten sich schnell Kopfschmerzen an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.