Big Fish & Begonia – Zwei Welten, ein Schicksal

Big Fish & Begonia – Zwei Welten, ein Schicksal

Big Fish & Begonia – Zwei Welten, ein Schicksal

20161 h 49 min
Kurzinhalt

In einer geheimnisvollen Parallelwelt jenseits des Menschenreichs kontrollieren mystische Wesen die Naturgesetze. Chun ist eine von ihnen und soll, wie es die Tradition verlangt, an einem Übergangsritual anlässlich ihrer Volljährigkeit teilnehmen, um die Welt der Menschen zu erkunden. Doch kaum ist sie in Gestalt eines roten Delfins durch das Portal gereist, geschieht ein großes Unglück: Sie verfängt sich in einem Fischernetz und droht zu ertrinken. In letzter Minute kann der Menschenjunge Kun sie retten, verliert aber selbst sein Leben. Bewegt von seiner Güte und seinem Mut, beschließt Chun, einen Handel mit dem Seelensammler einzugehen, damit Kun wiedergeboren wird. Doch dafür zahlt sie einen hohen Preis …

Metadaten
Titel Big Fish & Begonia – Zwei Welten, ein Schicksal
Original Titel 大魚海棠
Regisseur Liang Xuan, Zhang Chun
Laufzeit 1 h 49 min
Starttermin 8 Juli 2016
Detail
Medien
Film-Details
Bewertung Müll
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.

Was für eine sinnfreie Handlung mit ziellosen Charakteren und ohne jegliche Struktur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.