Genres: Historie

Plakat von "À la Carte!" 0

À la Carte!

Frankreich, 18. Jahrhundert. Das Prestige eines Adelshauses hängt vor allem von der Qualität seiner Tafel ab. Zu Beginn der Französischen Revolution ist die Gastronomie noch ein Vorrecht der Aristokraten. Als der begabte Koch Manceron vom Herzog von Chamfort entlassen wird, verliert er die Lust am Kochen. Zurück in seinem Landhaus bringt ihn die Begegnung mit der geheimnisvollen Louise wieder auf die Beine. Während sie beide Rachegelüste gegen den Herzog hegen, beschließen sie, das allererste Restaurant...

Plakat von "House of Gucci" 0

House of Gucci

Beginnend im Jahr 1970 folgt der Film den düsteren Geheimnissen und tödlichen Intrigen hinter den glamourösen Kulissen der berühmten Modedynastie. Im Mittelpunkt steht die vielschichtige Patrizia Reggiani, die Maurizio Gucci heiratet, einen der Erben des ikonischen Modehauses. Immer wieder konkurriert sie mit den Schlüsselfiguren des Familienunternehmens um Kontrolle und Macht, unter anderem mit ihrem Ehemann, dessen geschäftstüchtigem Onkel Ald, seinem risikofreudigen Cousin Paolo sowie seinem traditionsbewussten Vater Rodolfo.

Plakat von "" 0

The Outpost – Überleben ist alles

Im Norden Afghanistans, nahe der Stadt Kamdesh, liegt das Camp Keating. Der Außenposten des US-Militärs hat die Aufgabe, der Region dauerhaft Frieden zu bringen und die Bevölkerung in Wiederaufbauprojekte einzubeziehen. Das Lager befindet sich dabei an einem strategisch schlechten Ort: Am Fuße von drei Bergen und nur 14 Meilen von der pakistanischen Grenze entfernt, müssen die Amerikaner stets mit einem Überfall durch die Taliban rechnen. Die vier amerikanischen Soldaten Clint Romesha, Justin Gallegos, Michael Scusa...

Plakat von "Respect" 0

Respect

Aretha Franklin ist die unvergessene “Queen of Soul”. Mit “Respect” können die Zuschauer ihr bewegtes Leben – von den bescheidenen Anfängen im Kirchenchor ihres Vaters bis zu ihrem Aufstieg zur Ikone des Soul – in den Kinos miterleben. Aretha Franklin selbst hat noch vor ihrem Tod 2018 Oscar®- und Grammy-Gewinnerin Jennifer Hudson dafür ausgesucht, sie zu spielen.

Plakat von "Ted Bundy: No Man of God" 0

Ted Bundy: No Man of God

Im Jahr 1980 wird Serienmörder Ted Bundy zum Tod durch den elektrischen Stuhl verurteilt und im Staatsgefängnis von Florida inhaftiert. In den Jahren danach legt er kein umfassendes Geständnis über die 30 Morde ab, die er begangen haben soll. FBI-Agent Bill Hagmaier soll das ändern. Er ist einer der ersten Profiler, die vom FBI dazu ausgebildet wurden, psychologische Täterprofile von überführten Serienmördern zu erstellen. Tatsächlich lässt sich der charismatische Straftäter auf den sanftmütigen Fallanalytiker ein....

Plakat von "Der Spion" 0

Der Spion

Während des Kalten Kriegs: Oleg Penkowski ist ehemaliger Geheimdienstoffizier der Sowjetunion und hat noch immer Kontakte in den Kreml, weshalb er nun die westlichen Geheimdienste mit Informationen versorgt. Angesichts der zunehmenden Eskalation des Konflikts mit den USA und der impulsiven Natur von KPdSU-Parteichef Nikita Khrushchev fürchtet Penkowski einen drohenden Krieg und beschließt zu handeln. Er kontaktiert im Geheimen die amerikanische Botschaft in Moskau. CIA-Agentin Emily Donovan holt schließlich auch den britischen MI6 an Bord, denn...

Plakat von "Die Dirigentin" 0

Die Dirigentin

Antonia Brico kommt in Rotterdam als Tochter einer unverheirateten Katholikin auf die Welt. Die Pflegeeltern nennen sie Wilhelmina Wolthuis und emigrieren mit ihr in die USA. In Kalifornien studiert die talentierte Pianistin zusätzlich das Dirigieren, denn sie möchte unbedingt Dirigentin werden. Doch im Jahr 1929 ist diese Profession noch exklusiv für Männer. Wilhelmina lässt sich nicht beirren in ihrem Wunsch und schafft es als 24-Jährige bei den Berliner Philharmonikern zu debütieren.

Plakat von "The Secrets We Keep - Schatten der Vergangenheit" 0

The Secrets We Keep

Im Amerika nach dem Zweiten Weltkrieg entführt eine Frau ihren Nachbarn und will Rache für die abscheulichen Kriegsverbrechen nehmen, die er ihrer Meinung nach an ihr begangen hat.

Plakat von "Milk" 0

Milk

Als Harvey Milk 1972 mit Lover Scott Smith nach Kalifornien zieht, hat sein Leben noch keine Spuren hinterlassen. Das ändert sich, als er gegen die Diskriminierung der Schwulen kämpft und als erster offen Männer liebender Mann ein politisches Amt erobert. Als Stadtrat von San Francisco wird er zur populären Ikone, für seinen konservativen Kollegen Dan White aber zur Reizfigur, auf die sich Wut und Frustration entlädt.

Plakat von "A Taxi Driver" 0

A Taxi Driver

Basierend auf realen Ereignissen erzählt Hun Jang in seinem Film „A Taxi Driver“ von dem deutschen Journalisten Jürgen Hinzpeter, der 1980 mithilfe eines südkoreanischen Taxifahrers Licht ins Dunkel um die Gerüchte über einen Aufstand in Gwangju brachte, der wenige Tage später brutal niedergeschlagen wurde. Bis heute sind die genauen Hintergründe des Massakers von Gwangju umstritten, die Erhebung der Studenten damals gilt allerdings heute als wichtiger Schritt auf dem Weg zur Einführung der Demokratie in Südkorea.