Schauspieler: Pio Marmaï

Plakat von "" 0

Lieber Antoine als gar keinen Ärger

Kommissarin Yvonne ist die Witwe des örtlichen Polizeichefs Santi, der in der Gegend als Inbegriff von Recht und Ordnung gilt. Allerdings war Santi tief in der südfranzösischen Unterwelt verwurzelt und schickte einst an seiner Stelle den unschuldigen Antoine für 8 Jahre ins Gefängnis. Als Antoine nach verbüßter Frist auf freien Fuß gesetzt wird, möchte Yvonne dem sichtlich ramponierten und verwirrten Mann helfen, neues Glück zu finden – natürlich ohne ihre Identität preiszugeben. Leider ist sie...

Plakat von "" 0

Der Hof zur Welt

Der Hof zur Welt 20141 h 37 min Klicke auf ein Icon für mehr Kurzinhalt Metadaten Titel Der Hof zur Welt Original Titel Dans la cour Regisseur Pierre Salvadori Laufzeit 1 h 37 min Starttermin 2 Mai 2014 Detail Medien — Film-Details — Bewertung In Ordnung Bilder Keine Bilder wurden für...

Plakat von "Santa & Co." 0

Santa & Co.

Heiligabend steht vor der Tür und Kinder auf der ganzen Welt können es kaum erwarten, ihre Geschenke auszupacken. Als die Elfen von Santa Claus plötzlich alle krank werden, muss die Produktion der Spielzeuge gestoppt werden. Das Weihnachtsfest ist in Gefahr! Santa bleibt keine andere Wahl: Er muss mit seinen Rentieren auf die Erde fliegen, um ein Heilmittel für seine Helfer zu suchen. Doch alleine hat er keine Chance. Nur mit der Hilfe von Verbündeten kann...

Plakat von "Sehnsucht nach Paris" 0

Sehnsucht nach Paris

Im Leben der Viehzüchterin Brigitte an der Seite ihres bodenständigen, langjährigen Ehemanns Xavier ist nicht viel Platz für Glamour und Amüsement. Die Mittfünfzigerin sehnt sich, nachdem ihr Sohn den elterlichen Hof verlassen hat, nach Zerstreuung und Abenteuer. Unter dem Vorwand eines Arztbesuchs bricht die attraktive Landfrau auf, um im pulsierenden Paris ihren Alltag zu vergessen und erliegt bald dem Charme des gutaussehenden Jesper. Doch Xavier ahnt etwas und reist Brigitte nach…

Plakat von "" 0

Der Wein und der Wind

Es ist Spätsommer im Burgund und die Weinernte steht bevor. Der dreißigjährige Jean kehrt nach vielen Jahren der Funkstille auf das idyllische Familienweingut zurück. Sein Vater liegt im Sterben und seine Geschwister Juliette und Jérémie, die das Gut in der Zwischenzeit aufrechterhalten haben, können jede Unterstützung gebrauchen. So wie sich jedes Erntejahr nach den Jahreszeiten richtet, erkennen die Geschwister, dass manch offene Wunden auch über die Jahre hinweg nicht heilen. Gemeinsam müssen sie entscheiden, ob...