Schauspieler: Assad Ahmed

Plakat von "" 0

Das Wunder von Marseille

Der achtjährige Fahim und sein Vater Nura sind gezwungen, aus ihrer Heimat Bangladesch zu fliehen. Sie verlassen ihre Familie und reisen nach Paris. Mit ihrer Ankunft beginnt ein Spießrutenlauf, um das politische Asyl zu erhalten und nicht ausgewiesen zu werden. Doch dank seiner außerordentlichen Begabung für Schach findet Fahim in Sylvain – einem der besten Schachtrainer Frankreichs – einen Förderer und wahren Freund, während Nura unaufhaltsam in die Illegalität abrutscht und untertauchen muss. Als seinem...