Schauspieler: Allen Leech

Plakat von "Bohemian Rhapsody" 0

Bohemian Rhapsody

„Bohemian Rhapsody“ erzählt die Geschichte wie Freddie Mercury und seine Bandmitglieder Brian May, Roger Taylor und John Deacon Queen gründeten – eine der legendärsten Rockgruppen aller Zeiten. Durch so grundverschiedene Songs wie „Killer Queen”, „Bohemian Rhapsody”, „We Are The Champions” und „We Will Rock You” sowie unzählige weitere Songs gelang der Band ein beispielloser Erfolg, der Freddie zu einem der beliebtesten Entertainer weltweit machte. Doch hinter der Fassade von Erfolg kämpft Freddie mit seiner inneren...

From Time to Time 0

From Time to Time

England 1944: Während seine Mutter in London auf Nachricht vom Vater wartet, soll der 13jährige Tolly Weihnachten in „Green Knowe“ verbringen. Der verwunschene Landsitz ist seit Jahrhunderten das Stammhaus der Familie und wird von Großmutter Linnet gehütet. Bei einer Erkundungstour durch das alte Gemäuer erscheint Tolly plötzlich der Geist eines Mädchens, das vor über 200 Jahren dort gelebt hat. Nach dem ersten Schrecken freundet sich Tolly mit Susan an. Und dann geschieht etwas Wunderbares! Tolly...

Plakat von "The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben" 0

The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben

Nach einer unglücklichen Jugend beginnt der brillante Mathematiker Alan Turing während seines Studiums an der Cambridge-Universität, sein volles Potenzial zu entfalten. Schnell gehört er zu den führenden Denkern des Landes, besonders was seine Theorien zu Rechenmaschinen angeht. Genau diese machen auch den britischen Geheimdienst auf das Genie aufmerksam. Nach einem Test, den Alan mit Leichtigkeit besteht, wird er Mitglied einer geheimen Gruppe. Ihre Aufgabe: im Zweiten Weltkrieg die Kommunikation der Deutschen entschlüsseln. Mit Hilfe von...

Plakat von "Grand Piano - Symphonie der Angst" 0

Grand Piano – Symphonie der Angst

Der berühmte Konzertpianist Tom Selznick leidet unter extremem Lampenfieber. Daher entschließt er sich, eine Pause von seiner Karriere einzulegen. Als er jedoch nach fünf Jahren Bühnenabstinenz eingeladen wird, das sogenannte „Unspielbare Stück“ vorzutragen und damit seinem ehemaligen Lehrer zu huldigen, kann er nicht ablehnen. Auch die Tatsache, dass sich bislang jeder Pianist bei diesem Stück mindestens einmal verspielt hat, hält ihn nicht von seinem Vorhaben ab. Als er jedoch tatsächlich wieder am Klavier sitzt, packt...