Plakat von "Madame" 0

Madame

Alles muss immer pikobello sein bei der Gesellschaftslöwin Anne und ihrem Ehemann Paul. Speziell wenn sie die High Society zum Dinner einladen. Diesmal passiert jedoch ein Malheur, als unangekündigt der Stiefsohn seine Aufwartung macht und ein 13. Gedeck von Nöten ist. Unglückszahl! Zum Ausgleich wird die Hausangestellte Maria als Überraschungsgast mit dazu gesetzt, was wiederum weitere Probleme bereitet, als sich der Kunsthändler David Hals über Kopf in sie verliebt. Der Schrecken nimmt seinen Lauf.