Schauspieler: Meryl Streep

Plakat von "Mamma Mia!" 0

Mamma Mia!

Sophie möchte zu ihrer Hochzeit auf einer griechischen Insel vom Vater zum Altar geführt werden. Weil sie ihn aber so wenig kennt wie auch ihre Mutter Donna, lädt sie die drei wahrscheinlichsten Kandidaten ein. So wird Donna plötzlich mit der Magie, aber auch den Wunden ihrer Vergangenheit konfrontiert, während die schmerzlichste Aufgabe, Sophie in eine selbstbestimmte Zukunft zu entlassen, noch bevorsteht.

Plakat von "" 0

Mamma Mia! Here We Go Again

Sophie die in „Mamma Mia“ geheiratet und zu diesem Anlass ihre Familie um Mutter Donna und das Männer-Trio Sam Harry und Bill, die allesamt als ihr leiblicher Vater in Frage kamen, auf die griechische Insel Kalokairi eingeladen hatte, ist schwanger! Zur Unterstützung lädt sie nun Rosie und Tanya ein – doch bevor es zum großen musikreichen Finale kommt, das sich auch Sophies Großmutter nicht entgehen lässt, erzählen die der werdenden Mutter zunächst noch Geschichten aus...

Plakat von "" 0

Die Verlegerin

In den 1970er Jahren übernimmt Katharine „Kay“ Graham das Unternehmen ihrer Familie – die Washington Post – und wird so zur ersten Zeitungsverlegerin der USA. Schon bald darauf sieht sie sich in eine Auseinandersetzung von ungeheuren Ausmaßen mit der amerikanischen Regierung verwickelt, als sie gemeinsam mit dem ehrgeizigen Redakteur Ben Bradley auf eine Story über vier US-Präsidenten und deren jeweiliges geheimes Wissen über Amerikas Rolle im Vietnam-Krieg stößt. Vollblutjournalist Bradley will die Informationen um jeden...

Plakat von "Suffragette – Taten statt Worte" 0

Suffragette – Taten statt Worte

1903 gründete Emmeline Pankhurst in Großbritannien die „Women’s Social and Political Union“, eine bürgerliche Frauenbewegung, die in den folgenden Jahren sowohl durch passiven Widerstand, als auch durch öffentliche Proteste bis hin zu Hungerstreiks auf sich aufmerksam machte. Neben dem Wahlrecht kämpften sie für die allgemeine Gleichstellung der Frau und für heute so selbstverständliche Dinge wie das Rauchen in der Öffentlichkeit. Die sogenannten „Suffragetten“ waren teilweise gezwungen in den Untergrund zu gehen und ein gefährliches Katz...

Plakat von "" 0

Der Liebe verfallen

Buchillustratorin Molly Gilmore fährt fast täglich von Ardsley nach Manhattan, um den kranken Vater zu besuchen. In Dobbs Ferry steigt Bauingenieur Frank Raftis zu. Beim Weihnachtseinkauf für ihre Familien treffen sie in einer Buchhandlung aufeinander, vertauschen versehentlich die Geschenke. Als sie sich wiedersehen, folgt der Verabredung zum Lunch die Suche nach einem Liebesnest. Das erste Mal schlägt fehl, weil Molly ihren Mann nicht betrügen kann. Erst nach etlichen Konflikten und Trennungen werden sie frei füreinander.

Plakat von "Florence Foster Jenkins" 0

Florence Foster Jenkins

Das Biopic Florence Foster Jenkins erzählt die wahre Geschichte der New Yorker Erbin Florence Foster Jenkins, die trotz ihres mangelnden Talents davon träumt, eine berühmte Opernsängerin zu werden. Ihr Lebensgefährte und Manager, St. Clair Bayfield (Hugh Grant), der ihr all die Jahre wohlmeinend die Wahrheit über ihren schiefen Gesang verschwiegen hatte, gerät plötzlich in arge Schwierigkeiten, als Florence beschließt, vor einem großen Publikum in der renommierten Carnegie Hall aufzutreten.

Plakat von "The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit" 0

The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit

Drei Zeitperioden, drei Frauen, drei Geschichten, die auf eigenartige Weise durch das Buch „Mrs. Dalloway“ miteinander verknüpft sind. Virginia Woolf, die berühmte Schriftstellerin, kämpft in einem Londoner Vorort gegen ihre kranke Psyche. Aber heute wird sie dennoch schreiben: die Anfangssequenz ihres bedeutenden Romans und dessen Hauptfigur „Mrs. Dalloway“. Laura Brown fristet ein Dasein, das nur noch von der Macht der Gewohnheit bestimmt wird. Statt an diesem Tag ihrem Mann zu seinem Geburtstag das Frühstück zu...

Plakat von "" 0

The Homesman

Im Nebraska des 19. Jahrhunderts lebt die alleinstehende und gottesfürchtige Siedlerin Mary Bee Cuddy in einer kleinen Grenzstadt umgeben von den endlosen Weiten der Prärie. Das Leben ist hart, der Kampf mit den Begebenheiten zehrt an ihr, ihre Einsamkeit macht es nur noch schlimmer. Drei andere Pioniersfrauen, Arabella, Theoline und Gro, verlieren aufgrund der Monotonie und Härte ihres Daseins schlicht den Verstand. Mary Bee beschließt daraufhin, die drei in eine Methodistengemeinde im zivilisierteren Teil des...

Plakat von "" 0

Ricki – Wie Familie so ist

Ricki hat ihren Mann und ihre drei Kinder verlassen, weil sie Karriere als Musikerin machen wollte. Nun sind 20 Jahre vergangen. Ihre Karriere ist nie richtig ins Rollen gekommen. Nachts tritt sie auf, tagsüber arbeitet sie als Kassiererin. Unvermutet ruft ihr Exmann Pete mit der Nachricht an, dass ihre gemeinsame, erwachsene Tochter psychisch am Ende ist. Also macht sich Ricki auf den Weg in die Provinz nach Indiana, um ihre Familie zu treffen, die sie...

Plakat von "Hüter der Erinnerung - The Giver" 0

Hüter der Erinnerung – The Giver

Jonas ist ein ganz normaler Junge in einer zukünftigen Welt, in der es keine Kriege, keinen Hunger und auch sonst kein Leid, aber auch keine Leidenschaften mehr gibt. Sein Leben und Schicksal ist von der Gesellschaft vorherbestimmt: Von der Geburt, über die Schule und die Arbeit, die Ehe und letztlich den Tod ist alles vorhergeplant. Und Jonas ist damit so zufrieden wie alle anderen Menschen, die keine andere als diese graue Welt ohne Farben und...