Plakat von "Thanks for Sharing - Süchtig nach Sex" 0

Thanks for Sharing – Süchtig nach Sex

Adam ist sexsüchtig, hat seine Triebe aber mittlerweile seit mehr als fünf Jahren unter Kontrolle. Er trifft auf die hübsche Phoebe, die ihren Kampf gegen den Brustkrebs gewonnen hat, und kommt zu dem Schluss, dass er wieder bereit für eine Beziehung mit echten Gefühlen ist. Während das Paar sich allmählich kennenlernt, steht Adam nebenbei einem Bekannten aus der Sexsucht-Therapie, dem übergewichtigen Neil, als eine Art Mentor zur Seite. Diesen hat die Sucht mittlerweile sogar seinen...

Plakat von "" 0

Jumpin‘ Jack Flash

Terry ist Angestellte in einer Bank. Per Computer kommuniziert sie mit Kunden auf der ganzen Welt – aber nicht so, wie man das von ihr erwarten würde. Statt nur Überweisungen zu tätigen, gibt sie Ratschläge in Sachen Liebe, verteilt Kochrezepte und ist immer am Befinden der Geschäftspartner interessiert. Chef James Page gefällt die ausgefallene Interpretation ihrer Arbeitsaufgaben gar nicht, weswegen er Terry den liebgewonnenen Kundenkontakt untersagt. Eines Tages erhält sie einer seltsame Botschaft von einem...

Plakat von "Joe gegen den Vulkan" 0

Joe gegen den Vulkan

Schlimmer kann’s eigentlich kaum noch kommen – erst verliert Joe Banks seinen Job, und dann erfährt er von seinem Arzt, dass er bald sterben wird. Da erfährt er von dem Angebot eines Millionärs: Ein Kandidat darf soviel Geld ausgeben wie er will, doch nach 20 Tagen muss er als “Opfer” für einen Feuergott in einen aktiven Vulkan springen.

Plakat von "" 0

Der Babynator

US-amerikanisch-kanadische Komödie mit Actionelementen aus dem Jahr 2005. Die Handlung folgt dem „Kindergarden Cop“-Schema: Der Elitesoldat Shane Wolfe von der US Navy Seal versagt zwar bei der Überwachung des Raketenwissenschaftlers Howard Plummer, wird aber mit der Bewachung seiner Frau und der 5 Kinder beauftragt. Die halten ihn mindestens genauso in Schach wie eine Handvoll von Verbrechern.

Plakat von "" 0

Die Geister, die ich rief

Frank Cross ist der jüngste Fernsehchef Amerikas. Er ist karrieresüchtig und gefühlskalt. Für ihn zählen nur Einschaltquoten – und die will er Weihnachten auf die Spitze treiben. Er plant eine Blut- und Action-Horrorshow, wie sie noch keiner kennt. Die Zuschauer werden total begeistert sein, so spekuliert der Einschaltquoten-Technokrat. Die Einnahmen aus der Werbung steigen schnell ins Astronomische. Doch bevor er sein Weihnachtsgeschenk präsentieren kann, geschieht Außergewöhnliches Ein ehemaliger Bekannter, der seit sieben Jahren verstorben ist,...